Please update your Flash Player to view content.

Sponsoren

2. Bundesliga 3. Rde WSG - Kirchham 0:14

3. Ligarunde daheim am 19.5.2018 im Judozentrum Wattens, Sebastian-Schrottstr. 7.
 Tabellen der 1. und 2. Judo Bundesliga     Bericht 2.Bundesliga ÖJV Webseite

Bericht von unserem Pressereferenten Hammer Karl: 

0:14 Heimniederlage der WSG Swarovski Judo Wattens

In der dritten Runde der 2. Judo-Bundesliga, gab es für die Judoka der WSG Swarovski Judo Wattens gegen Union Kirchham eine bittere 0:14 Heimniederlage. Für die Wattner Judoka ein schwarzer Samstag. Union Kirchham lies an diesem Abend keinen Zweifel aufkommen wer hier als Sieger die Matte verlassen wird. Das Team der WSG Swarovski Wattens wurde regelrecht überrollt, wurden von der kämpferischen und aggressiven Kampfleistung der Oberosterreicher völlig überrascht und mussten sich in beiden Durchgänge klar mit 7:0 geschlagen geben. Das Union Kirchham an diesen Abend allein 11 Ippon-Siege feierte sagt schon alles über ihre Stärke aus. Sicher hatten auch die Wattner Chancen den einen oder anderen Punkt für sich zu entscheiden aber am Ende fehlte oft das gewisse Quäntchen Glück. Selbst Bernd Beißkammer (er kämpfte früher selbst einmal für Wattens) war vom klaren Sieg seiner Mannschaft überrascht.

WSG Swarovski Judo Wattens Obmann Ernst Steinicke nach der Heimniederlage: „An eine zu Null-Niederlage unserer Mannschaft kann ich mich schon lange nicht mehr zurückerinnern. Sicher bin ich von der klaren Heimniederlage geschockt, aber jetzt Schuldzuweisungen oder Kritik an den Kämpfern zu üben wäre fehl am Platz, jetzt heißt es die Mannschaft beim Training wieder aufzurichten.  Am 16. Juni  wartet schon die nächste schwere Aufgabe auf unser Team beim Auswärtskampf gegen Vorjahrsmeister Mühlviertel II.“

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Judo Wattens auf Facebook