Please update your Flash Player to view content.

Sponsoren

2. Bundesliga 2. Rde Union Graz - WSG 9:5

2. Ligarunde auswärts am 5.5.2018 in Graz  Tabellen der 1. und 2. Judo Bundesliga

  Einzelergebnisse            2. Bundesliga ÖJV 

 Bericht von unserem Pressereferenten Hammer Karl:  

5:9 Auswärtsniederlage der WSG Swarovski Judo Wattens

In der 2. Runde der 2. Judo Bundesliga mussten sich die Judoka der WSG Swarovski Judo Wattens auswärts gegen die Union Graz leider mit 5:9 geschlagen geben. Währenddessen das Grazer Team ihre stärkste Mannschaft auf die Matte stellte, musste Wattens ohne die Verletzten Petrischor, Moosbrugger und Schennach die Reise nach Graz antreten. Dennoch das dezimierte Team (sechs Wattner Judoka) um Mannschaftskapitän Severin Grassmair zeigte Kampfgeist. Obwohl die Gewichtsklasse +100kg in beiden Durchgängen kampflos an die Grazer gingen mussten sie doch um jeden weiteren Sieg hart kämpfen. Der erste Durchgang ging mit 4:3 knapp an die Union Graz. Christian Möllinger, -66kg, Severin Grassmair, -73kg und Leonard Groß, -100kg erkämpften mit jeweiligen Ipponsiegen die Punkte für Wattens. Im zweiten Durchgang wechselten die stärksten Grazer Kämpfer die Gewichtsklassen. Christian Möllinger musste sich nun den rumänische Legionär Vlad Luncan und Leonard Groß den ehemaligen rumänischen Spitzenkämpfer Julian Rusu geschlagen geben. In diesem Durchgang konnten nur Ivo Pasolli, -60kg, und Severin Grassmair, -73kg, die Punkte holen, die Union Graz siegte hier mit 5:2 und konnte somit mit einem Gesamtscore von 9:5 als Sieger von der Matte gehen.  

WSG Swarovski Judo Wattens Obmann Ernst Steinicke: „Unser Team hatte leider drei verletzte Kämpfer, so gesehen hat sich die Auswärtsniederlage in Grenzen gehalten. Sicher mit einer Niederlage ist man nie zufrieden, dennoch unsere dezimierte Mannschaft hat Kampfgeist bewiesen was mich für die weiteren Kämpfe zuversichtlich stimmt. Ich hoffe das wir gegen Kirchham am 19. Mai unsere Verletzungssorgen wieder los sind.“

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Judo Wattens auf Facebook