Please update your Flash Player to view content.

Sponsoren

9. Anton Waldner Gedächtnisturnier

 

Bericht von unserem Pressereferenten Hammer Karl:

Wattner Nachwuchsjudoka bewehrten sich beim internationalen Turnier in Matrei i.O.

Beim Internationalen 9. Anton Waldner Gedächtnisturnier in Matrei i.O. konnte unser Judonachwuchs wieder tolle Erfolge feiern. 180 Starter aus Deutschland, Italien und Österreich kämpften in den Altersklassen U10/U12/U14/U16 und U18 um Medaillen. 3x Gold, 4x Silber, 3x Bronze sowie 2x Rang 5 konnten die Nachwuchsjudoka der WSG Swarovski Judo Wattens dabei erkämpfen.

Goldmedaille ging an Lorenz Horngacher -42kg/U12, Leonie Kraft -44kg/U14, Christoph Schiffmann -55kg/U16; Silbermedaille erkämpften Mattheo Krapf -46kg/U12, Tara Hirschhuber -44kg/U14, Leonie Kraft -44kg/U16, Gerda Golderer -48kg/U16; Bronzemedaille für Joel Machat -46kg/U12, Tara Hirschhuber -40kg/U14 sowie Lukas Pik -66kg/U16. Den 5. Rang belegten noch Simon Rettl -42kg und Gabriel Kofler -46kg/beideU12.

Danke an das Trainerteam Didi Angerer und Sabrina Peskoller für die hervorragende Betreuung unserer Nachwuchskämpfer. 

Die erfolgreichen Nachwuchskämpfer der WSG Swarovski Judo Wattens beim Int. Turnier in Matrei i.O.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Judo Wattens auf Facebook